DIE GOLDENE DEUTSCHLAND: DAS SIND DIE PREISTRÄGER

STECHER

München, 21. Juli 2015 – Große Namen, starke Persönlichkeiten: Im Rahmen des 11. Stammtisches von Alexander-Klaus Stecher findet am Sonntag, 26. Juli 2015, im Cuvilliés-Theater der Münchner Residenz zu Gunsten von SOS-Kinderdorf und unter der Schirmherrschaft von Bayerns Ministerpräsidenten Horst Seehofer und S.K.H. Prinz Leopold von Bayern die Verleihung des Preises Die Goldene Deutschland (www.diegoldenedeutschland.de) statt.

Mit dem Preis Die Goldene Deutschland werden Menschen für ihre besonderen Verdienste um Deutschland, das deutsche Publikum und die deutsche Gesellschaft an sich gewürdigt, erklärt Medienunternehmer, Produzent und Gastgeber Alexander-Klaus Stecher auch im Namen seiner Co-Gastgeber Patricia Riekel (Herausgeberin BurdaStyle), Stavros Kostantinidis (Rechtsanwalt) und Stephan Kuffler (Geschäftsführender Gesellschafter der Kuffler Gruppe).

Preisträger sind in diesem Jahr Fürst Albert II von Monaco, Richard Blackford, Diana Damrau, Plácido Domingo, Francis Fulton-Smith, Thomas Gottschalk, Philipp Lahm, Vural Öger, Dr. Christine Theiss und ein prominenter Überraschungsgast. Stellvertretend für alle Spender an SOS-Kinderdorf wird Silke Hennings aus Hamburg mit dem Preis Die Goldene Deutschland ausgezeichnet. Die engagierte Mutter und Großmutter unterstützt seit ihrem 15. Lebensjahr regelmäßig die vor 60 Jahren gegründete Benefiz-Organisation. Gastgeber Alexander-Klaus Stecher wird – unterstützt von TV-Moderatorin Joey Grit Winkler – durch die Gala führen, die am 1. August ab 20.15 Uhr bei Romance TV übertragen wird.

Den internationalen Ehrenpreis erhält Fürst Albert II von Monaco. Die Jury würdigt damit dessen konkrete Maßnahmen als Staatschef mit seiner Stiftung für den Umweltschutz und der Förderung nachhaltiger Entwicklung auf globaler Ebene in Reaktion auf die drei wichtigsten Umweltprobleme: Klimawechsel, biologische Vielfalt und Wasser.

Gerade in Deutschland wird dieser Einsatz für Natur und Umwelt hoch geschätzt und wir freuen uns deshalb sehr, dass Seine Durchlaucht den Preis persönlich in München in Empfang nehmen wird“, erklärt Initiator Alexander-Klaus Stecher. (Mehr Informationen unter http://diegoldenedeutschland.de/fuerst-albert-ii-von-monaco/)

Als bester Filmkomponist erhält Richard Blackford Die Goldene Deutschland 2015. Alexander-Klaus Stecher: „Richard Blackfords Musik wurde und wird weltweit aufgeführt. Die größten Musiklabels verlegen ihn, und er wurde zusätzlich mit dem Royal Television Society Award, dem Mendelssohn Stipendium und der Tagore Gold Medal ausgezeichnet. Und last but not least hat Richard Blackford die Filmmusik der 117 Rosamunde-Pilcher-Filme komponiert“, so Alexander-Klaus Stecher. (Mehr Informationen unter http://diegoldenedeutschland.de/richard-blackford/)

Ebenfalls aus dem Klassikbereich kommt die nächste Preisträgerin. „Mit Diana Damrau ehren wir die weltbeste Koloratur-Sopranistin. Diana Damrau ist eine der gefragtesten Künstlerinnen des internationalen Musiklebens und ständiger Gast auf den wichtigsten Opernbühnen und Konzertpodien“, so Alexander-Klaus Stecher. (Mehr Informationen unter http://diegoldenedeutschland.de/diana-damrau/)

Die Goldene Deutschland für sein Lebenswerk erhält in diesem Jahr Plácido Domingo. „Seit Jahrzehnten gehört Plácido Domingo zu den ganz Großen auf den Opernbühnen rund um den Globus. Es ist deshalb eine besondere Ehre, diesen einmaligen Weltstar zu Gast in München zu haben“, so Stecher. (Mehr Informationen unter http://diegoldenedeutschland.de/placido-domingo/)

Mit seinem überragenden Auftritt als Franz Josef Strauß in „Die Spiegel-Affäre“ hat Francis Fulton-Smith sowohl die TV-Zuschauer als auch die Kritiker überzeugt. Alexander-Klaus Stecher: „Francis Fulton-Smith ist der beste Beweis, wie falsch Schubladen sein können. Alle, die meinten, dieser grandiose Schauspieler könne nur bestimmte Rollen spielen, wurden jetzt eines besseren belehrt. Deshalb prämiert die Jury dieses Aha-Erlebnis mit Der Goldenen Deutschland für die beste Schauspielleistung. Hinzu kommt, dass sich Francis Fulton-Smith seit Jahren für SOS-Kinderdorf ehrenamtlich engagiert.“ (Mehr Informationen unter http://diegoldenedeutschland.de/francis-fulton-smith/)

Show-Titan Thomas Gottschalk, der in diesem Jahr seinen 65.Geburtstag feierte, erhält Die Goldene Deutschland als bester deutscher Entertainer im europäischen Sprachraum und als bester Unterhalter. Alexander-Klaus Stecher: Thomas Gottschalk ist eine Legende. Er hat über Jahrzehnte die Unterhaltung im deutschen Fernsehen geprägt. (Mehr Informationen unter http://diegoldenedeutschland.de/thomas-gottschalk/)

Für grenzenlose Freude hat im vergangenen Jahr die deutsche Fußball-Nationalmannschaft mit dem WM-Titel gesorgt. „Stellvertretend für die ganze Mannschaft zeichnen wir Weltmeister-Kapitän Philipp Lahm als besten Sportler aus, der aber auch außerhalb des Platzes ein Vorbild ist und allein schon für sein großes soziales Engagement Die Goldene Deutschland verdient hätte“, so Stecher. So engagiert sich der Fußballstar des FC Bayern über seine Philipp Lahm Stiftung mit dem Philipp Lahm Sommercamp für leukämiekranke und benachteiligte Kinder. Stecher: „Es ist uns eine Ehre, dass die Laudatio auf Philipp Lahm kein Geringerer als Alt-Bundespräsident Christian Wulff halten wird.“ (Mehr Informationen unter http://diegoldenedeutschland.de/philipp-lahm/)

Als Unternehmer mit Vorbild-Funktion und wegen seiner besonderen Verdienste um die deutsch-türkische Freundschaft wird der ehemalige Europa-Abgeordnete Vural Öger Die Goldene Deutschland in der Kategorie Wirtschaft entgegen nehmen. Stecher: „Außerdem hat es Vural Öger gemeinsam mit Judith Williams und Jochen Schweizer geschafft, über die Unternehmer-Show „Die Höhle der Löwen“ auf Vox den Gründergeist gerade bei vielen jungen Menschen zu wecken und so neue Arbeitsplätze zu schaffen.“ (Mehr Informationen unter http://diegoldenedeutschland.de/vural-oeger-2/)

Als beste Sportlerin wird Dr. Christine Theiss mit Der Goldenen Deutschland gewürdigt. „Von 2007 bis 2013 war Christine Weltmeisterin im Profi-Kickboxen. Eine so konstante Top-Leistung hat im schnelllebigen Spitzensport Seltenheitswert und verdient unseren höchsten Respekt“, erklärt Alexander-Klaus Stecher. (Mehr Informationen unter http://diegoldenedeutschland.de/dr-christine-theiss-2/)

Neben Alexander-Klaus Stecher als Jury-Vorsitzender sowie Patricia Riekel als stellvertretende Vorsitzende und den drei Co-Gastgebern gehören der Jury noch an Dr. h.c. Charlotte Knobloch (Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern), Schauspielerin Sunnyi Melles, Gottfried Zmeck (Vorstandsvorsitzender der Mainstream Media AG), Prof. Wolfram Winter (Executive Vice President Communications & Public Affairs der Sky Deutschland AG) sowie Chefarzt Dr. Martin Marianowicz.

Die Preisverleihung Die Goldene Deutschland steht nicht nur für erstklassige und kurzweilige Unterhaltung, sondern ebenso für das karitative Engagement von Alexander-Klaus Stecher und seiner Frau Judith Williams, die beide seit langem SOS-Kinderdorf-Botschafter sind. In diesem Jahr fließen Spenden aus der Veranstaltung deshalb dem gemeinnützigen Verein SOS-Kinderdorf Deutschland e.V. zu, der 2015 sein 60-jähriges Jubiläum feiert. Konkret kommt das Geld der SOS-Kinderdorf-Botschaft in Berlin zugute. (Weitere Informationen unter http://diegoldenedeutschland.de/das-projekt-die-botschaft-fuer-kinder/)

Erstmals verliehen wurde Die Goldene Deutschland beim StecherStammtisch am 12. Mai 2013 in Hamburg. Unter den Preisträgern waren damals die Star-Tenöre José Carreras und Jonas Kaufmann, Bestseller-Autorin Rosamunde Pilcher, die Schauspieler Peter Weck und Heiner Lauterbach, TV-Moderator Ulrich Meyer sowie die Sport-Legenden Boris Becker und Maria Höfl-Riesch. Im Rahmen des StecherStammtisches zählten bereits herausragende Persönlichkeiten wie die Nobelpreisträger Shimon Peres und Michail Gorbatschow sowie Hans-Dietrich Genscher zu den Gästen des Medienunternehmers, Schauspielers und Moderators. Gleich für mehrere Stammtische hatte Bundeskanzlerin Angela Merkel die Schirmherrschaft übernommen. (Weitere Informationen unter http://diegoldenedeutschland.de/historie/)

Die Gala Die Goldene Deutschland im TV

 Im Fernsehen wird die Gala am 1. August 2015 ab 20.15 Uhr bei Romance TV gezeigt. Zusätzlich zur TV-Premiere können alle Zuschauer die Veranstaltung noch einmal in der gleichen Nacht um 00:50 Uhr sowie am 2. August ab 13:20 Uhr genießen. Empfangen werden kann der Sender über Sky, Kabel Deutschland, Deutsche Telekom, Unitymedia und weitere Kabel-, Satellit- und IPTV-Anbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mehr Informationen unter http://diegoldenedeutschland.de/romance-tv/

 

 

Kommentar hinterlassen zu "DIE GOLDENE DEUTSCHLAND: DAS SIND DIE PREISTRÄGER"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*